30. Januar 2014 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

LINKE besorgt über Entwicklung an der Kommende

Fotos: Uwe Sluyterman van Langeweyde

Die Entwicklung des Wohnumfeldes in der Straße „An der Kommende“ in Welheim sorgt DIE LINKE: Die großen Wohnblöcke sind zunehmend unbewohnt. Deshalb hat sich LINKEN-Ratsherr Christoph Ferdinand nun an die Stadtverwaltung gewandt. Mehr...

 
29. Januar 2014 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

LINKE unterstützt Widerstand der Grafenwälder

Dieter Polz, LINKEN-Vertreter im Bau- und Verkehrsausschuss.

DIE LINKE unterstützt den Widerstand der Anwohner gegen die Pläne der Stadtverwaltung zum Vollausbau der Schneiderstraße. Auf Kritik stößt vor allem auch die geplante Öffnung für den Schwerlastverkehr. „Während andernorts EU-geförderte Ortsumgehungen gebaut werden, sollen die Grafenwälder nun den LKW-freundlichen Ausbau vor ihrer Haustür auch noch... Mehr...

 
28. Januar 2014 Ratsherr Christoph Ferdinand

LINKE kritisiert Pläne für Sekundarschule

Christoph Ferdinand, Ratsherr

„Die Auseinandersetzung um die Ausgestaltung der Sekundarschule macht deutlich: Diese Schulform ist völlig ungeeignet, um die bestehenden Probleme in der Schullandschaft zu beheben“, betont Christoph Ferdinand, Ratsherr der Bottroper LINKEN und Mitglied im Schulausschuss, und fügt hinzu: „Die Sekundarschule ist und bleibt ein untauglicher... Mehr...

 
28. Januar 2014 Ratsherr Christoph Ferdinand

LINKE kritisiert Pläne für Sekundarschule

Christoph Ferdinand, Ratsherr

„Die Auseinandersetzung um die Ausgestaltung der Sekundarschule macht deutlich: Diese Schulform ist völlig ungeeignet, um die bestehenden Probleme in der Schullandschaft zu beheben“, betont Christoph Ferdinand, Ratsherr der Bottroper LINKEN und Mitglied im Schulausschuss, und fügt hinzu: „Die Sekundarschule ist und bleibt ein untauglicher... Mehr...

 
27. Januar 2014 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

„Kleiner Landesparteitag“ der LINKEN im Saalbau
Im Mittelpunkt die Europa-Wahl

Die Bottroper LINKEN-Kreisschatzmeisterin Siegrid Ehlers eröffnete am Sonntag die Tagung des Landesrates – des so-genannten „Kleinen Landesparteitages“ – der NRW-LINKEN im Saalbau:  Mehr...

 
25. Januar 2014 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

DIE LINKE geht verstärkt in die Stadtteile

Stadtgebiet

Die Bottroper LINKE setzt verstärkt auf Stadtteilarbeit: Um für die Bürgerinnen und Bürger in den verschiedenen Stadtteilen besser ansprechbar zu sein, hat der Kreisvorstand der Bottroper LINKEN beschlossen, Ansprechpartner für die verschiedenen Stadtgebiete zu bestimmen.  Mehr...

 
21. Januar 2014 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

LINKE: „Ausgang des Essener Bürgerentscheids ein gutes Zeichen für die Initiative ‚Zukunft Schwarze Heide‘“: „Dem Messe-Hai die Zähne gezogen“

Ausgang des Essener Bürgerentscheids ein gutes Zeichen für die Initiative

„In Essen haben die Bürger am Sonntag dem Messe-Hai die Zähne gezogen. Hier in Bottrop werden wir demnächst den ‚Airport Ruhr‘-Vampiren, die mehr und mehr die Sozialpolitik ausbluten, die Flügel brechen“, erklärt LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks zum erfolgreichen Ausgang des Essener Bürgerentscheids „Messe-Umbau nicht um jeden Preis“. Mehr als... Mehr...

 
21. Januar 2014 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

LINKE: „Ausgang des Essener Bürgerentscheids ein gutes Zeichen für die Initiative ‚Zukunft Schwarze Heide‘“: „Dem Messe-Hai die Zähne gezogen“

Ausgang des Essener Bürgerentscheids ein gutes Zeichen für die Initiative

„In Essen haben die Bürger am Sonntag dem Messe-Hai die Zähne gezogen. Hier in Bottrop werden wir demnächst den ‚Airport Ruhr‘-Vampiren, die mehr und mehr die Sozialpolitik ausbluten, die Flügel brechen“, erklärt LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks zum erfolgreichen Ausgang des Essener Bürgerentscheids „Messe-Umbau nicht um jeden Preis“. Mehr als... Mehr...

 
19. Januar 2014 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

OB Tischler bestätigt Befürchtung der LINKEN: Über 700.000 Euro für die Ärmsten im Bottroper Haushaltsloch verschwunden Landessozialminister Schneider fordert, diese Mittel für Schulsozialarbeit zu verwenden

Christoph Ferdinand, Ratsherr für DIE LINKE. Bottrop

Oberbürgermeister Bernd Tischler hat in seiner Antwort auf die Anfrage der LINKEN deren Befürchtung bestätigt: Mehr als 700.000 Euro aus dem „Bildungs- und Teilhabepaket“ (BuT) wurden zum Stopfen des Bottroper Haushaltslochs zweckentfremdet. Mehr...

 
15. Januar 2014 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

DIE LINKE. Bottrop sieht sich durch die Umfrage des Kinderhilfswerks bestätigt

Günter Blocks, Kreissprecher

„Die soeben veröffentlichten Umfrageergebnisse des Deutschen Kinderhilfswerks bestätigen unsere politischen Forderungen voll und ganz“, meint LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 11