28. Februar 2015 12.März 2015 19.00 Uhr

Renten-Politik mit Matthias W. Birkwald MdB, Rentenpolitischer Sprecher und Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE.Beginn 19.00 Uhr, Ort: „Spielraum“ (Haus der Jugend), Prosperstr. 71, Bottrop

Matthias W. Birkwald MdB,

Renten-Politik mit Matthias W. Birkwald MdB, Rentenpolitischer Sprecher und Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE. Abgeordneter des Monats: Matthias W. Birkwald unser Mann für Ihre Rente. Mehr...

 
22. Februar 2015 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

LINKEN-Abgeordnete Ulla Jelpke:
„Das befreite Kobane ist ein wichtiges Symbol“

Ulla Jelpke MdB

„Der Sieg über die Mörderbanden des IS in Kobane ist ein ganz wichtiges Symbol für den Freiheitskampf der ganzen Region“, erklärte LINKEN-Abgeordnete Ulla Jelpke am Freitag bei einer Info-Veranstaltung der Bottroper LINKEN im „Spielraum“ an der Prosperstraße. Jetzt komme es darauf an, den Wiederaufbau der völlig zerstörten Stadt zu unterstützen:... Mehr...

 
14. Februar 2015 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Bundesschiedskommission bestätigt NRW-Entscheidung:
Kiziroglu aus der LINKEN ausgeschlossen

Die Bundesschiedskommission der LINKEN hat den Bottroper Gökhan Kiziroglu am Samstag in ihrer Sitzung in Berlin endgültig wegen parteischädigenden Verhaltens aus der LINKEN ausgeschlossen. Damit wird die gleich lautende Entscheidung der Landesschiedskommission der LINKEN. NRW von August letzten Jahres rechtskräftig. Mehr...

 
13. Februar 2015

Ruhrgebiets-LINKE gemeinsam gegen A 52-Ausbau

Mit einer gemeinsamen Erklärung wenden sich DIE LINKE im RVR sowie aus den B 224-Anrainerstädten Bottrop, Essen, Gelsenkirchen und Gladbeck gegen den A 52-Ausbau. Veröf-fentlicht wurde diese Erklärung unter dem Titel „ÖPNV und Radverkehr stärken – Kein Ausbau der B 224 zur A 52“ bei einem gemeinsam organisierten Pressetermin am Freitagmittag an... Mehr...

 
11. Februar 2015 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Info-Veranstaltung mit MdB Ulla Jelpke: Sieg über den IS in Kobane?
Wie der kurdische Widerstand unterstützt werden kann

Ulla Jelpke MdB

Die Mörderbanden des sogenannten „Islamischen Staates“ (IS) terrorisieren weite Teile Syriens und des Iraks: Sie bedrohen auch weiterhin die kurdische Stadt Kobane und deren Umland an der türkisch-syrischen Grenze. Nun gibt es Meldungen, dass der IS dort zurückgeschlagen wurde. Wie ist die Lage dort wirklich? Wie kann den dort bedrohten Menschen... Mehr...

 
11. Februar 2015

LINKE zur IKEA-Ansiedlung in Bottrop:
„Noch viele offene Fragen“

Kreissprecher: Günter Blocks

Grundsätzlich sei die Ansiedlung von IKEA in Bottrop natürlich zu begrüßen, so LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks. „Aber es gibt noch viele offene Fragen, die dringend zufriedenstellend geklärt werden müssen, bevor mit der konkreten Planung begonnen werden darf.“ Mehr...

 
10. Februar 2015 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Industriestraße: „CDU verdrängt Probleme, statt sie zu lösen“

Bezirksvertreter Mitte: Dieter Polz

Zur Forderung der CDU, an der Industriestraße Parkraumbewirtschaftung einzuführen, um die dortigen Müllprobleme zu lösen, erklärt Dieter Polz, LINKEN-Bezirksvertreter im Bezirk Mitte: „Die CDU demonstriert neuerlich: Sie ist groß bei der Verdrängung von Problemen – allerdings weit weniger groß bei der Lösung. Durch die Einführung einer... Mehr...

 
10. Februar 2015 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Zur Gründung der Sekundarschule in Kirchhellen erklärt Niels Holger
Schmidt, Ratsherr DIE LINKE Bottrop und Mitglied des Schulausschusses:

Ratsherr Niels Holger Schmidt

Der Oberbürgermeister hat natürlich recht: Die Gründung der Sekundarschule ist die größte städtische Bildungsinvestition der letzten Jahrzehnte. Leider handelt es sich dabei absehbar um eine bildungspolitische Investitionsruine. Denn mit diesem unausgegorenen Schultyp kann nicht das erreicht werden, was Bottrops Schullandschaft dringlich... Mehr...

 
10. Februar 2015 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Zur Gründung der Sekundarschule in Kirchhellen erklärt Niels Holger
Schmidt, Ratsherr DIE LINKE Bottrop und Mitglied des Schulausschusses:

Ratsherr Niels Holger Schmidt

Der Oberbürgermeister hat natürlich recht: Die Gründung der Sekundarschule ist die größte städtische Bildungsinvestition der letzten Jahrzehnte. Leider handelt es sich dabei absehbar um eine bildungspolitische Investitionsruine. Denn mit diesem unausgegorenen Schultyp kann nicht das erreicht werden, was Bottrops Schullandschaft dringlich... Mehr...

 
9. Februar 2015 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Franken-Spekulations-Verluste: Plant Stadt weitere Kürzungen?

DIE LINKE ist mit den Auskünften des Kämmerers zu den massiven Verlusten durch spekulative Franken-Kredite der Stadt noch nicht zufrieden. „Aus unserer Sicht gibt es noch offene Fragen“, betont LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 20