Kontakt

DIE LINKE. Bottrop  

Bürgerbüro  

46236 Bottrop

Brauerstraße 41

Telefon: 02041 / 5687-184
Telefax: 02041 / 5678-185

Büro Öffnungszeiten:

Dienstag  10-12 Uhr

Mittwoch  11:30-13.30 Uhr

Freitag 16-18 Uhr


 
14. Mai 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Stellungnahme des LINKEN-Direktkandidaten Blocks zu den Ergebnissen der Landtagswahl:

Direktkandidat zur Landtagswahl NRW: Günter Blocks

Direktkandidat zur Landtagswahl NRW: Günter Blocks

„Die SPD/Grüne-Landesregierung ist verdientermaßen abgewählt worden.

Verdientermaßen:

• weil sich Hannelore Krafts Slogan ‚Kein Kind zurücklassen‘ als leeres Versprechen erwiesen hat,

• weil Sylvia Löhrmanns Bildungspolitik mit G 8 und völlig daneben gegangener Inklusion gescheitert ist,

• weil NRW wirtschaftlich dank Rot-Grün am Krückstock geht.

• Aber auch weil SPD und Grüne es zu ihren Hauptwahlzielen erklärt hatten, DIE LINKE aus dem Landtag herauszuhalten – anstatt sich mit der rechtsradikalen AfD auseinanderzusetzen.

DIE LINKE hat ihren Stimmenanteil gegenüber 2012 verdoppeln können. Ob dies für einen Einzug in den Landtag reicht, ist auch nach der 20.00 Uhr-Hochrechnung noch offen.
Falls es reicht – wovon ich überzeugt bin – wird es keine Mehrheit für Schwarz-Gelb geben.
Auch heute Abend gilt also: ‚Je stärker DIE LINKE – desto sozialer das Land!‘“

In Bottrop haben wir unser Wahlergebnis ebenfalls fast verdoppeln können und liegen jetzt deutlich vor der Grünen Ex-Regierungspartei.
Bedrückend ist allerdings das zum jetzigen Zeitpunkt zweistellige Ergebnis der AfD in Bottrop. Hier müssen alle demokratischen Kräfte noch deutlichere Zeichen gegen den Rechtsradikalismus setzen.“