Kontakt

DIE LINKE. Bottrop  

Bürgerbüro  Brauerstraße 41  

46236 Bottrop

Telefon: 02041 / 5687-184
Telefax: 02041 / 5678-185

 
 
 
 

Pressemitteilungen DIE LINKE. Bottrop

Presseinfo

29. Januar 2015 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

LINKE: Kolüsch statt Kalender
Sparkasse soll künftig an Suppenküche spenden

100% sozial

Aus der Debatte um die Edelkalender der Bottroper Sparkasse für Mitglieder der Bezirksvertretung und des Rates will die Bottroper LINKE nun auch im Rat Konsequenzen ziehen: „Wir beantragen, die Gelder, die die Sparkasse bisher alljährlich für die Kalender ausgegeben hat, künftig an die Suppenküche Kolüsch zu spenden. Wir schätzen den... Mehr...

 
26. Januar 2015 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

LINKE fürchtet wegen TTIP um städtische Betriebe

LINKE fürchtet wegen TTIP um städtische Betriebe

Aus Sicht der Bottroper LINKEN sind in Folge des sogenannten „Freihandelsabkommens“ TTIP erhebliche negative Auswirkungen auf städtische Betriebe zu befürchten, etwa auf die Sparkasse, die BEST oder Unternehmen mit städtischer Beteiligung, darunter die Vestischen Straßenbahnen, das Rheinisch-Westfälische Wasserwerk, die Emscher Lippe Energie oder... Mehr...

 
25. Januar 2015 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

LINKE zum Wahlausgang in Griechenland:
Glückwunsch an die Griechen in Bottrop und Hellas

Kreissprecher: Günter Blocks

„Zum Wahlsieg unserer Schwesterpartei SYRIZA gratulieren wir den Griechinnen und Griechen in Bottrop und in ihrer griechischen Heimat ganz herzlich“, so LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks. Mehr...

 
21. Januar 2015 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Reaktion auf die „Agenda 2010“: Vor 10 Jahren wurde DIE LINKE-Vorläufer-Partei WASG gegründet

Kreissprecher:  Günter Blocks

Am 1.Januar 2005 trat der größte Sozialabbau in der Ge-schichte Deutschlands in Kraft: Die Parteien SPD, CDU, Grüne und FDP hatten im Bundestag die Agenda 2010 beschlossen. Kern dieses Programms war der Wechsel von der Sozialhilfe zu Hartz IV.  Mehr...

 
18. Januar 2015 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

LINKE fordert nach 5,5 Millionen Euro-Verlust:
„Zocker-Geschäfte mit Devisen endlich beenden“

Foto: pixelio.de/Rainer Sturm

„Zocker-Geschäfte mit Devisen endlich beenden“ „Der Kämmerer gibt sich nun ‚völlig überrascht’ über die Wechselkurs-Freigabe der Schweizer Notenbank für den Franken, die Bottrop auf einen Schlag 5,5 Millionen Euro in spekulativen Kreditgeschäften kostet“,  Mehr...

 
16. Januar 2015 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Edel-Kalender: OB weiß nix, Sparkasse sagt nix – LINKE schätzt Kosten auf fast 1000 €

Keine Kenntnisse hat Oberbürgermeister Bernd Tischler zu den Kosten für den Versand von Edelkalendern an Funktionsträger der Stadt durch die Sparkasse. In seiner Antwort auf die Anfrage der LINKEN teilt der OB mit: „Hinsichtlich der … ,Taschenkalender der Sparkasse Bottrop’ darf ich Sie bitten,  Mehr...

 

Treffer 1 bis 6 von 9