Kontakt

DIE LINKE. Bottrop  

Bürgerbüro  Brauerstraße 41  

46236 Bottrop

Telefon: 02041 / 5687-184
Telefax: 02041 / 5678-185

 
 
 
 

Pressemitteilungen DIE LINKE. Bottrop

Presseinfo

20. November 2017 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Werbung für Grundsteuererhöhung: Sozialdemokratischer Wirtschaftskreislauf

Ratsherr: Niels Holger Schmidt

Die SPD lässt den Bottropern durch die Firma von SPD-Ratsherrn Beicht erklären, warum es gut ist, dass sie per Grundsteuererhöhung abgezockt werden. Und dafür zahlen wohl die Steuerzahler selbst. „Propaganda für die Abzocke per Grundsteuererhöhung aus Steuergeld der Betroffenen. Darauf muss man erstmal kommen. Falls das zutrifft, ist das... Mehr...

 
17. November 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Bottroper LINKEN-Vorstand neu gewählt LINKEN-Abgeordnete Remmers zu den Folgen von SchwAmpel und AfD

Wollen sich gemeinsam gegen Rechts und für soziale Gerechtigkeit einsetzen (v.l.n.r.): Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers und die wiedergewählten Bottroper LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks und Nicole Fritsche-Schmidt

Die frisch gewählte Gelsenkirchener LINKEN-Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers (52) hat am Mittwoch in der Rathausschänke referiert zum Thema „Was droht uns mit der SchwAmpel und dem Einzug der rechtsradikalen AfD in den Bundestag?“. Danach wählte die Bottroper LINKE ihren Kreisvorstand neu: Die bisherigen Vorsitzenden Nicole Fritsche-Schmidt und... Mehr...

 
16. November 2017 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

LINKE kritisiert Kostenexplosion rund um die Rathaussanierung

Ratsherr: Niels Holger Schmidt

„Wir sind über den Vorgang ausgesprochen irritiert“, sagt LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt mit Blick auf die Überziehung der Kosten für die Renovierung des historischen Rathauses. „Statt 9 plötzlich 11 Millionen Euro, also fast 20 Prozent, mehr, das ist schon happig“, findet Schmidt. Mehr...

 
10. November 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Bottrop: LINKEN-Abgeordnete Remmers zu den Folgen von SchwAmpel und AfD

Ingrid Remmers

Die frisch gewählte Gelsenkirchener LINKEN-Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers wird am Mittwoch (15.11.17) um 19.00 Uhr in der Rathausschänke, Kirchhellener Str. 21, ihre Einschätzung erläutern zu den Themen „Was droht uns mit der SchwAmpel und dem Einzug der rechtsradikalen AfD in den Bundestag?“. Gäste sind hierzu herzlich willkommen. Mehr...

 

Treffer 13 bis 16 von 314