Kontakt

DIE LINKE. Bottrop  

Bürgerbüro  

46236 Bottrop

Brauerstraße 41

Telefon: 02041 / 5687-184
Telefax: 02041 / 5678-185

Büro Öffnungszeiten:

Dienstag  10-12 Uhr

Mittwoch  11:30-13.30 Uhr

Freitag 16-18 Uhr


Lokalausgabe der Zeitung DIE LINKE. Bottrop

Neue Ausgabe
Neue Ausgabe
 
 

Nur DIE LINKE sagt konsequent 'Nein zu Krieg und Terror'!

 
 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Willkommen beim Kreisverband DIE LINKE. Bottrop

Das Büro der Ratsgruppe DIE LINKE Bottrop ist vom 17.07. bis 31.07.2017 geschlossen. In den Sommerferien vom 17.07. bis 29.08.2017 findet keine Sozialberatung durch den Rechtsanwalt statt.

Für alle Menschen, die Probleme mit dem Arbeitslosengeld 1 oder 2 (Hartz IV), mit der Grundsicherung oder ihrer Erwerbsminderungsrente haben und fachkundige Hilfe brauchen oder sich fachkundig beraten lassen wollen, findet die nächste kostenlose Rechtsberatung ab dem 01.09.2017 wieder jeden Freitag zwischen 16:00 Uhr und 18:00 Uhr statt.

27. Juni 2017 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Die intransparenten Vorgänge um die geplante Neu-Nutzung des Saalbau-Geländes kritisiert Niels Holger Schmidt, Sprecher der LINKEN im Rat der Stadt:

Ratsherr: Niels Holger Schmidt

„Dass die Debatte über die Zukunft eines solchen Filetstücks im Herzen unserer Stadt nur noch darum geht, wie man die Verwaltung am billigsten unterbringt, ist ein Armutszeugnis.“ Schmidt weiter: „Offenbar geht es nur noch darum, diese Stadt zu verwalten, nicht sie auch für den Alltag der Menschen zu gestalten.“ Dass inzwischen auch jede Ersatzlösung für den Saalbau, über die die beiden Mehrheitsparteien SPD und CDU vor einiger Zeit schwadroniert hatten, stillschweigend ad acta gelegt wurde, zeige dies deutlich, meint Schmidt.  Mehr...

 
DIE LINKE. Bottrop: Aktuelle Pressemitteilungen und Infos
3. Mai 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

DIE LINKE an der Haustür

Sehr geehrte Damen und Herren, LINKEN-Parteivorsitzender Bernd Riexinger ist am Dienstagnachmittag eigens nach Bottrop gekommen, um den Direktkandidaten der Bottroper LINKEN zur Landtagswahl, Günter Blocks, beim Wahlkampf in Welheim und Batenbrock vor Ort zu unterstützen: Das Thema "soziale Gerechtigkeit" stand bei den meisten Gesprächen vorm Supermarkt und an der Wohnungstür im Mittelpunkt der Diskussion. Daran anknüpfend ging es auch um lokale Themen wie die Schließung von Lehrschwimmbecke Mehr...

 
27. April 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

„Wirkliche Solidarität mit Nadler-Beschäftigten erfordert politisches Handeln“

Günter Blocks

Die für 2020 geplante Schließung der Nadler-Produktionsstätte bedeutet für mehr als 200 Bottroper Beschäftigte das Aus. Ein Wechsel an den neuen Standort im sächsischen Wachau-Leppersdorf ist für die meisten keine realistische Alternative. Die Bottroper LINKE erklärt sich mit dem Kampf der Nadler-Beschäftigten um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze solidarisch. Der Direktkandidat der LINKEN zur Landtagswahl, Günter Blocks, erklärt hierzu: „Wirkliche Solidarität mit den Nadler-Beschäftigten erfordert  Mehr...

 
26. April 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Anschlag auf Parteibüro der Bottroper LINKEN

Die Kugel hat Rollladen und Scheibe durchschlagen.

Auf das Parteibüro der Bottroper LINKEN in der Brauerstraße ist geschossen worden: Rollladen und Fensterscheibe wurden durchschossen. Verletzt wurde niemand: Zum Zeitpunkt der Tat war niemand im Büro. Die Kriminalpolizei hat das Projektil gefunden. Weil ein politisch motivierter Angriff vermutet wird, übernimmt der Staatsschutz die Ermittlungen.  Mehr...

 
11. April 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Oster-Aktion der LINKEN: „Wir eiern nicht rum“

„Wir eiern nicht rum“

„Wir eiern nicht rum. Wir kommen zur Sache“ - unter diesem Motto findet in diesem Jahr die Oster-Aktion der Bottroper LINKEN statt: Ab 10.00 Uhr werden am Samstag in der Bottroper Innenstadt am Cyriakusplatz und in Kirchhellen Ostereier und Infomaterial verteilt. Mehr...

 
11. April 2017 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

LINKE: Unfallschwerpunkt Gladbecker Straße endlich entschärfen

Ratsherr; Niels Holger Schmidt

Angesichts des erneuten schweren Unfalls mit Schwerverletztem und zwei PKW mit Totalschaden fordert DIE LINKE neuerlich die Entschärfung des Unfallschwerpunktes auf der Gladbecker Straße in Höhe der Supermärkte LIDL und Netto. Mehr...

 
3. April 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Gedenkveranstaltung zum 97. Jahrestag des Ruhrkampfes

Gedenkveranstaltung zum 97. Jahrestag des Ruhrkampfes

LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks erinnerte bei der Gedenkveranstaltung für die Gefallenen der Roten Ruhrarmee am Sonntag auf dem Westfriedhof daran, dass der Kapp-Lüttwitz-Putsch im März 1920 gegen die noch junge Weimarer Republik auf die Errichtung einer rechtsradikalen Militärdiktatur abzielte, wie sie später in Franco-Spanien zustande kam: „Erst der Generalstreik und der bewaffnete Aufstand der Arbeiterschaft im Ruhrgebiet sowie in Sachsen und Thüringen konnten die Putschisten stoppen. Mehr Mehr...

 
27. März 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Gedenken an die Kämpfer der Roten Ruhr-Armee

Gedenken an die Kämpfer der Roten Ruhr-Armee

Am kommenden Sonntag (2. April) lädt DIE LINKE. Bottrop zur traditionellen Gedenkfeier für die Kämpfer der Roten Ruhr Armee an der Grabstätte der getöteten Arbeiter auf dem Westfriedhof. Mehr...

 

Treffer 8 bis 14 von 286