Kontakt

DIE LINKE. Bottrop  

Bürgerbüro  

46236 Bottrop

Brauerstraße 41

Telefon: 02041 / 5687-184
Telefax: 02041 / 5678-185

Büro Öffnungszeiten:

Dienstag  10-12 Uhr

Mittwoch  11:30-13.30 Uhr

Freitag 16-18 Uhr


Lokalausgabe der Zeitung DIE LINKE. Bottrop

Neue Ausgabe
Neue Ausgabe
 
 

Nur DIE LINKE sagt konsequent 'Nein zu Krieg und Terror'!

 
 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Willkommen beim Kreisverband DIE LINKE. Bottrop

...

14. Mai 2017 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Stellungnahme des LINKEN-Direktkandidaten Blocks zu den Ergebnissen der Landtagswahl:

Direktkandidat zur Landtagswahl NRW: Günter Blocks

„Die SPD/Grüne-Landesregierung ist verdientermaßen abgewählt worden. Verdientermaßen: • weil sich Hannelore Krafts Slogan ‚Kein Kind zurücklassen‘ als leeres Versprechen erwiesen hat, • weil Sylvia Löhrmanns Bildungspolitik mit G 8 und völlig daneben gegangener Inklusion gescheitert ist, • weil NRW wirtschaftlich dank Rot-Grün am Krückstock geht. • Aber auch weil SPD und Grüne es zu ihren Hauptwahlzielen erklärt hatten, DIE LINKE aus dem Landtag herauszuhalten – anstatt sich mit der rechtsradikalen AfD auseinanderzusetzen.  Mehr...

 
DIE LINKE. Bottrop: Aktuelle Pressemitteilungen und Infos
2. September 2016 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Geschäfte jenseits der Rechtslage beenden

verkaufsoffene Sonntage

DIE LINKE im Rat verlangt ein Ende der rechtswidrigen Gefälligkeitsgenehmigungen für verkaufsoffene Sonntage in unserer Stadt. Laut jüngsten Gerichtsurteilen sind Ladenöffnungen an Sonntagen nur zulässig, wenn sie nur „Zugabe“ zu einem ohnehin Besuchermassen anziehenden Fest sind. Danach ist es ausdrücklich unzulässig Sonntagsöffnungen zu genehmigen, bei denen eine Alibi-Fest-Veranstaltung den Anlass liefern soll, der Hauptteil der Besucher aber wegen der Ladenöffnung kommt. Die Landesreg Mehr...

 
31. August 2016 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

LINKE fragt nach Details zu Pumpspeicherkraftwerk

Foto: Stadt Bottrop

DIE LINKE im Rat der Stadt begrüßt grundsätzlich die Überlegungen, nach der Zechenschließung 2018 ein Pumpspeicherkraftwerk im dann ehemaligen Bottroper Bergwerk einzurichten. Allerdings gibt es aus Sicht der Sozialisten noch offene Fragen: „Im Vergleich zum aktuellen Bergbaubetrieb ist die angepeilte Zahl von Arbeitskräften mit 50 verschwindend gering“, stellt LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt fest und ergänzt: Mehr...

 
10. August 2016 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Bottroper Lokalausgabe der Zeitung „DIE LINKE. Hier in NRW“

Bottroper Lokalausgabe der Zeitung

Die aktuelle Bottroper Lokalausgabe der Zeitung „DIE LINKE. Hier in NRW“ wird am Samstagvormittag wieder in der Innenstadt verteilt: unter anderem am Markt. Themen sind die Forderung nach einer „Offensive für mehr gute Arbeit“, die Schulpolitik in NRW, die Entwicklung der Revierparks wie auch lokale Bottroper Themen.  Mehr...

 
17. Juni 2016 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Bottroper Lokalausgabe der Zeitung „DIE LINKE. Hier in NRW“

Mit der Verteilung der neuen Ausgabe der Bottroper Lokalausgabe der Zeitung „DIE LINKE. Hier in NRW“ beginnt Die LINKE am Samstagvormittag in der Innenstadt. Themen sind unter anderem die Forderung nach einer „Offensive für mehr gute Arbeit“, die Schulpolitik in NRW, die Entwicklung der Revierparks und lokale Bottroper Themen. Mehr...

 
6. Mai 2016 Linksjugend ['solid]

8. Mai: Lippenbekenntnisse reichen nicht

Max Brüggemann, Sprecher der LINKSJUGEND und Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE. Bottrop

Anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Faschismus erklärt Max Brüggemann, Sprecher der LINKSJUGEND und Mitglied Kreisvorstandes DIE LINKE. Bottrop: Mehr...

 
6. Mai 2016 Linksjugend ['solid]

8. Mai: Lippenbekenntnisse reichen nicht

Anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Faschismus erklärt Max Brüggemann, Sprecher der LINKSJUGEND und Mitglied Kreisvorstandes DIE LINKE. Bottrop: Mehr...

 
28. April 2016 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Zeit für mehr Solidarität in Bottrop und im ganzen Land!

Zum diesjährigen Internationalen Kampftag der Arbeiterbewegung am 1. Mai erklärt Nicole Fritsche-Schmidt, Kreissprecherin der Bottroper LINKEN: Am 1. Mai demonstrieren wir gemeinsam mit den Gewerkschaften für mehr Solidarität – zwischen den arbeitenden Menschen, den Generationen, Einheimischen und Flüchtlingen, Schwachen und Starken. Wir rufen alle Menschen in Bottrop auf, sich an der Mai-Demonstration des DGB zu beteiligen. Mehr...

 

Treffer 36 bis 42 von 287