Die regelmäßige Sozialberatung der Bottroper LINKEN muss wegen der Weihnachtspause und konkurrierender Termine des beratenden Rechtsanwaltes an einigen Terminen entfallen.
Das betrifft die Beratungen am:

Dezember: 22.12.2017, 29.12.2017
Januar: 12.1.2018, 26.1.2018
Februar: 16.2.2018, 23.2.2018

Jenseits davon bleibt es bei den regelmäßigen Beratungsterminen
jeweils freitags zwischen 16 und 18 Uhr.

 

Kontakt

DIE LINKE. Bottrop  

Bürgerbüro  

46236 Bottrop

Brauerstraße 41

Telefon: 02041 / 5687-184
Telefax: 02041 / 5678-185

Büro Öffnungszeiten:

Dienstag  10-12 Uhr

Mittwoch  11:30-13.30 Uhr

Freitag 16-18 Uhr


Sozialberatung

Jeden Freitag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Telefon: 02041 / 5687-184

Beratung in Zusammenarbeit mit dem Rechtsanwalt Stefan Urbach in folgenden Bereichen:

  • SGB II (Hartz IV)
  • Asylrecht
  • Sozialrecht

im Bürgerbüro DIE LINKE, Brauerstraße 41, 46236 Bottrop  (Anfahrt)

 


 

Lokalausgabe der Zeitung DIE LINKE. Bottrop

Neue Ausgabe
Neue Ausgabe
 
 

Nur DIE LINKE sagt konsequent 'Nein zu Krieg und Terror'!

 
 

Willkommen beim Kreisverband DIE LINKE. Bottrop

DIE LINKE. Bottrop: Aktuelle Pressemitteilungen und Infos

...

24. November 2017 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Landesregierung plant Kahlschlag bei ESF-Projekten

Ratsherr: Niels Holger Schmidt

Wie DIE LINKE aus Kreisen des Sozialministeriums in Düsseldorf erfahren hat, plant die neue schwarz-gelbe Landesregierung, künftig keinerlei Projekte mehr zu unterstützen, die aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert werden. Das hätte dramatische negative Folgen besonders für die Schwachen in unserer Gesellschaft, etwa Langzeitarbeitslose und Stadtteile in schwierigen Lagen. Mehr...

 
30. September 2016 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Gerdes wirft Nebelkerzen

Kreissprecherin: Nicole Fritsche Schmidt

Zu den Äußerungen des SPD-Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes bezüglich der geplanten Autobahnausbauten auf der Fläche des Stenkhoffbades erklärt LINKE-Kreissprecherin Nicole Fritsche Schmidt: Mehr...

 
2. September 2016 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

Geschäfte jenseits der Rechtslage beenden

verkaufsoffene Sonntage

DIE LINKE im Rat verlangt ein Ende der rechtswidrigen Gefälligkeitsgenehmigungen für verkaufsoffene Sonntage in unserer Stadt. Laut jüngsten Gerichtsurteilen sind Ladenöffnungen an Sonntagen nur zulässig, wenn sie nur „Zugabe“ zu einem ohnehin Besuchermassen anziehenden Fest sind. Danach ist es ausdrücklich unzulässig Sonntagsöffnungen zu genehmigen, bei denen eine Alibi-Fest-Veranstaltung den Anlass liefern soll, der Hauptteil der Besucher aber wegen der Ladenöffnung kommt. Die Landesreg Mehr...

 
31. August 2016 DIE LINKE. im Rat der Stadt Bottrop

LINKE fragt nach Details zu Pumpspeicherkraftwerk

Foto: Stadt Bottrop

DIE LINKE im Rat der Stadt begrüßt grundsätzlich die Überlegungen, nach der Zechenschließung 2018 ein Pumpspeicherkraftwerk im dann ehemaligen Bottroper Bergwerk einzurichten. Allerdings gibt es aus Sicht der Sozialisten noch offene Fragen: „Im Vergleich zum aktuellen Bergbaubetrieb ist die angepeilte Zahl von Arbeitskräften mit 50 verschwindend gering“, stellt LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt fest und ergänzt: Mehr...

 
10. August 2016 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Bottroper Lokalausgabe der Zeitung „DIE LINKE. Hier in NRW“

Bottroper Lokalausgabe der Zeitung

Die aktuelle Bottroper Lokalausgabe der Zeitung „DIE LINKE. Hier in NRW“ wird am Samstagvormittag wieder in der Innenstadt verteilt: unter anderem am Markt. Themen sind die Forderung nach einer „Offensive für mehr gute Arbeit“, die Schulpolitik in NRW, die Entwicklung der Revierparks wie auch lokale Bottroper Themen.  Mehr...

 
17. Juni 2016 DIE LINKE. Kreisverband Bottrop

Bottroper Lokalausgabe der Zeitung „DIE LINKE. Hier in NRW“

Mit der Verteilung der neuen Ausgabe der Bottroper Lokalausgabe der Zeitung „DIE LINKE. Hier in NRW“ beginnt Die LINKE am Samstagvormittag in der Innenstadt. Themen sind unter anderem die Forderung nach einer „Offensive für mehr gute Arbeit“, die Schulpolitik in NRW, die Entwicklung der Revierparks und lokale Bottroper Themen. Mehr...

 
6. Mai 2016 Linksjugend ['solid]

8. Mai: Lippenbekenntnisse reichen nicht

Max Brüggemann, Sprecher der LINKSJUGEND und Mitglied im Kreisvorstand DIE LINKE. Bottrop

Anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Faschismus erklärt Max Brüggemann, Sprecher der LINKSJUGEND und Mitglied Kreisvorstandes DIE LINKE. Bottrop: Mehr...

 
6. Mai 2016 Linksjugend ['solid]

8. Mai: Lippenbekenntnisse reichen nicht

Anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Faschismus erklärt Max Brüggemann, Sprecher der LINKSJUGEND und Mitglied Kreisvorstandes DIE LINKE. Bottrop: Mehr...

 

Treffer 57 bis 63 von 309