Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

LINKE übt Solidarität

„SOLIDARITÄT“ wird bei der Bottroper LINKEN großgeschrieben. Zum Beispiel bei der Geschenkeausgabe der Tafel. In den vergangenen Jahren hatten DIE LINKEN regelmäßig die Wartenden bei Temperaturen um den Gefrierpunkt mit Grillwürstchen, Kaffee und Tee sowie Süßem für die Kinder bewirtet. Das hat das Straßenverkehrsamt diesmal wegen angeblicher „Verkehrsgefährdung“ untersagt, obwohl DIE LINKE sogar angeboten hatte, einen professionellen Grillwagen in einer Nebenstraße nahe der Tafel aufzustellen. Pünktlich zum aufziehenden Wahljahr darf nach bisherigen Erkenntnissen der LINKEN stattdessen die Bottroper SPD ihren Grill aufbauen.

 

Zumindest mit einer süßen Kleinigkeit werden die Sozialistinnen und Sozialisten dennoch am kommenden Sonntag (22.12.) an der Tafel auf deren Gäste warten. Und natürlich werden sie auch wieder per Info-Blatt auf die kostenlose Sozialberatung durch einen Rechtsanwalt im Büro der LINKEN an jedem Freitag zwischen 16 und 18 Uhr hinweisen.

Die nächste Sozialberatung findet am 10. Januar 2020 statt.

 


Kontakt

DIE LINKE. Bottrop 
Bürgerbüro
Brauerstraße 41, 46236 Bottrop

(Telefon: 02041 / 5687-184)
 

Büro Öffnungszeiten:
Freitag 14 - 18 Uhr

Zur Zeit sind wir nur

telefonisch zu erreichen:

0152-513 73 207