Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Picasa

Sahra Wagenknecht kommt nach Bottrop

Zum Abschluss der heißen Phase des Wahlkampfes tritt Sahra Wagenknecht auf dem Berliner Platz in Bottrop auf: Am Mittwoch, dem 9. September, um 19 Uhr will die frühere LINKEN-Fraktionsvorsitzende verdeutlichen, wie eng die politischen Auseinandersetzungen vor Ort mit den wichtigsten Streitpunkten im Bund zusammenhängen. Vor allem will sie aufzeigen, wie man auf dem Weg zu einer sozial gerechteren Gesellschaft vorankommen könne.

Das Bühnenprogramm startet schon um 18 Uhr mit Livemusik und den Bottroper Kommunalpolitikern der LINKEN: So werben Oberbürgermeisterkandidat Günter Blocks und die Spitzenkandidaten für Rat, Bezirksvertretungen und Integrationsausschuss für „gute Arbeit, bezahlbares Wohnen, besseren Nahverkehr, Klimaschutz und nachhaltige Integration“.

Weil die Bottroper LINKE sich seit Beginn der Corona-Pandemie immer konsequent für den Vorrang des Gesundheitsschutzes eingesetzt habe, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass man konsequent darauf achten werde, dass der Mindestabstand von 1,50 Meter und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes eingehalten werden.

 


Kontakt

DIE LINKE. Bottrop 
Bürgerbüro
Brauerstraße 41, 46236 Bottrop

(Telefon: 02041 / 5687-184)
 

Büro Öffnungszeiten:
Freitag 14 - 18 Uhr

Zur Zeit sind wir nur

telefonisch zu erreichen:

0152-513 73 207