Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Zusätzliche Kräfte für die Beseitigung des Müllproblems in Bottrop

DIE LINKE in Bottrop begrüßt ausdrücklich die Entscheidung von Oberbürgermeister Bernd Tischler, endlich zusätzliche Kräfte für den Fachbereich Umwelt und Grün einzustellen.

Bedauerlicherweise kommt diese Entscheidung recht spät. DIE LINKE in Bottrop hat durch ihr Mitglied im BEST Aufsichtsrat und im Umweltausschuss, Dieter Polz, immer wieder auf Vermüllung und Verschmutzung des Stadtbildes hingewiesen. Passiert ist leider viel zu lange nichts.

Polz, der seit geraumer Zeit teilweise mehrfach wöchentlich durch Fotodokumentationen auf die wilden Ablageplätze von Müll hingewiesen hat: „Tatsächlich können wir aufzeigen, dass diese von uns gemeldeten Ablageplätze nicht nur von den Verantwortlichen ignoriert wurden, sondern im Laufe der Zeit auch noch angewachsen sind.“.

DIE LINKE in Bottrop führt das auf die unverantwortliche Kürzungs- und Sparpolitik zurück. Wo Personalkapazitäten fehlen kann dem steigenden Vermüllungsproblem in der Stadt kaum entgegen gewirkt werden. Deshalb muss es unabhängig von der Bundesförderung auch weiterhin mehr Personal für die öffentliche Sauberkeit und Ordnung geben. Und zwar dauerhaft.


Kontakt

DIE LINKE. Bottrop  

Bürgerbüro  

46236 Bottrop

Brauerstraße 41

Telefon: 02041 / 5687-184
Telefax: 02041 / 5678-185

Büro Öffnungszeiten:

Mittwoch 12:30-14:30 Uhr

Donnerstag 12:30-14.30 Uhr

Freitag 16-18 Uhr