Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Bottrop: Aktuelle Pressemitteilungen und Infos


LINKE will Sondersitzung zur Schulöffnung

DIE LINKE im Rat der Stadt verlangt eine außerordentliche Beratung des Schulausschusses, um über die von der Landesregierung extrem kurzfristig und völlig unvorbereitet verfügte Öffnung der Grundschulen zu beraten. Das geschah am Tag nach der jüngsten Beratung des Schulausschusses. Deshalb konnte sich der zuständige Ausschuss mit diesem wichtigen Thema nicht befassen. „Die völlig unvorbereitete... Weiterlesen


Entschuldung der Kommunen: Versprechen erneut gebrochen

„Seit vielen Jahren versprechen uns SPD und CDU immer und immer wieder, Städte und Gemeinden von ihren Altschulden zu entlasten. Jetzt hatte SPD-Finanzminister Scholz dies im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets regeln wollen. Auch diesmal wird das Versprechen erneut gebrochen“, beklagt der Bottroper LINKEN-Kreisvorsitzende Günter Blocks. Weiterlesen


8. Mai 1945 Tag der Befreiung

„Für meine Familie war es völlig klar, dass der 8. Mai 1945 der Tag der Befreiung war“, erklärt LINKEN-Kreisvorsitzender Günter Blocks und ergänzt: „Schließlich hatten die Nazis beide Großväter ermordet: Der eine wurde durch SA-Hilfspolizisten erschlagen, weil er Nazi-Plakate abgerissen hatte; der andere starb als Kommunist im KZ angeblich an ‚Lungenentzündung‘.“ Weiterlesen


Corona: Bottrop unter den Spitzenreitern: Laschets Werk und Hirschfelders Beitrag

In Bottrop steigen Neuinfektionen mit dem lebensgefährlichen Corona-Virus nach einem Medienbericht massiv an. Mit 24 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern liegt Bottrop landesweit auf einem Spitzenplatz. Mehr Infektionen gibt es nur im Kreis Coesfeld, wo es einen massiven Ausbruch in einem Fleisch-Betrieb gibt. Zur Entwicklung in Bottrop erklärt Niels Holger Schmidt, Sprecher der LINKEN im Rat der... Weiterlesen


LINKE verlangt Verzicht auf die Öffnung der Grundschulen

„Wir haben bisher alle Maßnahmen des Krisenstabes unterstützt. Den Kurswechsel, den der Schul- und Ordnungsdezernent Ketzer gerade vollzieht, tragen wir nicht mit“, betont LINKE-Ratsherr Niels Holger Schmidt und kritisiert Aussagen Ketzer in einer Telefonkonferenz gegenüber den im Schulausschuss vertretenen Fraktionen und Gruppen. Weiterlesen


Zum Abschluss der heißen Phase des Wahlkampfes geben wir auf dem Berliner Platz noch einmal alles: Ab 18 Uhr werben unser OB-Kandidat Günter Blocks und die Spitzenkandidaten für Rat und Bezirksvertretungen für unser linkes Programm: für gute Arbeit, bezahlbares Wohnen und besseren Nahverkehr sowie für unseren Kampf gegen Armut, Faschismus und Klimawandel. 

Ab 19 Uhr verdeutlicht Sahra Wagenknecht, wie eng dieser Kampf vor Ort mit den politischen Auseinandersetzungen im Bund zusammenhängt. Und wie wir auf dem Weg zu einer sozial gerechteren Gesellschaft vorankommen können.

Weil die Bottroper LINKE sich seit Beginn der Pandemie immer konsequent für den Vorrang des Gesundheitsschutzes eingesetzt hat, gilt natürlich auch für diese Kundgebung: 

➡ Mund-Nasen-Schutz tragen! 

➡ Und den nötigen Sicherheitsabstand wahren!

Kontakt

DIE LINKE. Bottrop 
Bürgerbüro
Brauerstraße 41, 46236 Bottrop

(Telefon: 02041 / 5687-184)
 

Büro Öffnungszeiten:
Freitag 14 - 18 Uhr

Zur Zeit sind wir nur

telefonisch zu erreichen:

0152-513 73 207

 

Ansprechpartner:

Stadtmitte:  Dieter Polz 

Telefon  02041-20734


Kirchhellen und Grafenwald:

Christoph Ferdinand

Telefon  0163/4118192


Sozialberatung

Sozialberatung

Während der Sommerferien 2020 bietet der Anwalt nur telefonische Beratung an.: 0201-55 90 36

(Jeden Freitag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Telefon: 02041 / 5687-184)

Beratung in Zusammenarbeit mit dem Rechtsanwalt Stefan Urbach in folgenden Bereichen:

  • SGB II (Hartz IV)
  • Asylrecht
  • Sozialrecht

im Bürgerbüro DIE LINKE, Brauerstraße 41, 46236 Bottrop  (Anfahrt)