Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Bottrop: Aktuelle Pressemitteilungen und Infos


Dienstwagen-Affäre: LINKE kritisiert BEST-Führung

Angesichts der jüngsten Dienstwagen-Affäre kritisiert der LINKE OB-Kandidat Günter Blocks das Verhalten der Geschäftsführung der BEST-Unternehmensführung: „Wenn die Medienberichte stimmen, ist das schon bezeichnend: Dieselbe Unternehmensspitze, die jüngst noch die normalen Beschäftigten mit Chips an den Mülltonnen digital überwachen wollte, legt beim Umgang mit Ressourcen des Unternehmens für... Weiterlesen


LINKEN-OB-Kandidat Günter Blocks: „662 Millionen Euro fließen an Bottrop vorbei“

„662 Millionen Euro Strukturhilfe zum Ausstieg aus der Steinkohleverstromung fließen einfach an Bottrop vorbei in alle anderen Nachbarstädte – das ist völlig unfassbar“, entsetzt sich der Oberbürgermeisterkandidat der LINKEN, Günter Blocks. „Sogar Düsseldorf erhält Steinkohle-Strukturhilfe und natürlich alle umliegenden Städte und Kreise wie Gelsenkirchen, Recklinghausen, Wesel, Oberhausen und... Weiterlesen


Corona-Fälle in Bottroper Kita - Massentests sind dringend notwendig

„Nun ist eingetreten, wovor wir noch in der jüngsten Ratssitzung gewarnt haben: Das potentiell tödliche Corona-Virus hat sich in einer Bottroper Kita verbreitet. Überraschen kann das nicht. In fast allen Nachbarstädten gab es ähnliche Fälle. Nicht zuletzt deshalb haben wir zur Ratssitzung Ende Juni beantragt, allen Beschäftigten und Kindern in Bildungseinrichtungen wöchentliche kostenfreie... Weiterlesen


Blocks zum Oberbürgermeister-Kandidaten der LINKEN gewählt: „Kurswechsel nach Jahrzehnt des Sozialabbaus bitter nötig“

LINKEN-Kreisvorsitzender Günter Blocks (62, Projektleiter EU-Zuwanderung der Stadt Essen) wurde am Samstag in der Wahlversammlung der LINKEN in der Aula der Hauptschule Welheim einstimmig zum Oberbürgermeister-Kandidaten gewählt. Ebenfalls einstimmig gewählt wurden die Spitzenkandidaten für den Rat: der bisherige Ratsgruppenvorsitzende Niels Holger Schmidt (48, Journalist) auf Platz 1 und der... Weiterlesen


Zum Abschluss der heißen Phase des Wahlkampfes geben wir auf dem Berliner Platz noch einmal alles: Ab 18 Uhr werben unser OB-Kandidat Günter Blocks und die Spitzenkandidaten für Rat und Bezirksvertretungen für unser linkes Programm: für gute Arbeit, bezahlbares Wohnen und besseren Nahverkehr sowie für unseren Kampf gegen Armut, Faschismus und Klimawandel. 

Ab 19 Uhr verdeutlicht Sahra Wagenknecht, wie eng dieser Kampf vor Ort mit den politischen Auseinandersetzungen im Bund zusammenhängt. Und wie wir auf dem Weg zu einer sozial gerechteren Gesellschaft vorankommen können.

Weil die Bottroper LINKE sich seit Beginn der Pandemie immer konsequent für den Vorrang des Gesundheitsschutzes eingesetzt hat, gilt natürlich auch für diese Kundgebung: 

➡ Mund-Nasen-Schutz tragen! 

➡ Und den nötigen Sicherheitsabstand wahren!

Kontakt

DIE LINKE. Bottrop 
Bürgerbüro
Brauerstraße 41, 46236 Bottrop

(Telefon: 02041 / 5687-184)
 

Büro Öffnungszeiten:
Freitag 14 - 18 Uhr

Zur Zeit sind wir nur

telefonisch zu erreichen:

0152-513 73 207

 

Ansprechpartner:

Stadtmitte:  Dieter Polz 

Telefon  02041-20734


Kirchhellen und Grafenwald:

Christoph Ferdinand

Telefon  0163/4118192


Sozialberatung

Sozialberatung

Während der Sommerferien 2020 bietet der Anwalt nur telefonische Beratung an.: 0201-55 90 36

(Jeden Freitag von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Telefon: 02041 / 5687-184)

Beratung in Zusammenarbeit mit dem Rechtsanwalt Stefan Urbach in folgenden Bereichen:

  • SGB II (Hartz IV)
  • Asylrecht
  • Sozialrecht

im Bürgerbüro DIE LINKE, Brauerstraße 41, 46236 Bottrop  (Anfahrt)